Presse- & Artikel-Archiv

Wohin fährt die 66?

Die neue Buslinie 66 verbindet erstmals Ober-Olm mit Essenheim und fährt weiter zum Selztalcenter und nach Nieder-Olm. Von Montag bis Freitag ist stündlich eine Hin- und Rückfahrt möglich.

Durch diese Buslinie, die weiter bis nach Hechtsheim fährt, werden erstmals fast alle Gemeinden der Verbandsgemeinde miteinander verbunden, unsere Region konnte eine Lücke in der Nahverkehrsanbindung erfolgreich schließen.

Die 66 hält in Ober-Olm an den Bushaltestellen Kirche, Feuerwache und Lannerstrasse. Man kann mit ihr ab 6.30 Uhr (und zum letzten Mal um 20.30 Uhr) über 5 Stationen in Klein-Winternheim bis zur Hindemithstraße zum Lerchenberg fahren. Von dort aus ist ein Umsteigen in die Mainzelbahn möglich.

In umgekehrter Richtung können Sie sich ab 6.18 Uhr ab Kirche/Ober-Olm in den Bus setzen und über Essenheim, Nieder-Olm nach Zornheim, Ebersheim bis nach Hechtsheim fahren. Die späteste Einstiegsmöglichkeit am Abend ist 19.34 Uhr, dann sind Sie um 20.04 Uhr in Hechtsheim.

Nutzen Sie die neue Buslinie 66! Barrierefrei und umweltfreundlich –ohne Parkprobleme- nach Nieder-Olm und in unsere Nachbargemeinden.

Dr. Heike Kemény
Beigeordnete