Presse- & Artikel-Archiv

Herzlicher Empfang der Gäste aus Schloßvippach

Erstmals besuchte der, im Juni 2016 neu gewählte, Bürgermeister der Partnergemeinde Schloßvippach, Uwe Köhler, mit einer Gruppe Ober-Olm. Die Partnerschaft besteht seit mehr als 25 Jahren und Treffen fanden jährlich abwechselnd in Thüringen oder Rheinland-Pfalz statt. Kamen bisher immer die Senioren zu Besuch, so waren jetzt alle Bürgerinnen und Bürger von Schloßvippach und Dielsdorf angesprochen, sich an der Fahrt zu beteiligen. Und deshalb konnte die Ortsbürgermeisterin Leininger-Rill und die Beigeordneten Becker, Kemeny und Dienst eine große Gruppe empfangen.

Nach einem herzlichen Willkommen im Saal Lannereck stellte Ortsbürgermeisterin Leininger-Rill die Ortsgemeinde Ober-Olm den Besuchern vor. Der 1. Beigeordneter Matthias Becker präsentierte das Familienfest vom Mai 2016, das zum Rheinhessenjubiläum gefeiert wurde. Anhand von Plänen wurden die verschiedenen Stationen innerhalb der Gemeinde erläutert und die anschließende Foto Show machte deutlich, wie vielfältig dieser Tag in Ober-Olm war. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, das vom Restaurant Benzoliver serviert wurde, machte sich die Gruppe nach Mainz auf. Erste Station war die Kirche St. Stephan mit den Chagall-Fenstern. Herr Kirsch erläuterte anschaulich die Fenster und berichtete interessant über die Entstehung und Historie der Bilder. Nach der aufschlussreichen Führung wartete der Gutenberg Express bereits auf die Besucher zu einer Rundfahrt zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt.

Herzlicher Empfang der Gäste aus SchloßvippachWieder zurück in Ober-Olm schloss sich ein Rundgang an, den Dr. Hans Zeimentz leitete, am Schloßvippacher Platz startete und einen Eindruck unserer Heimatgemeinde vermittelte. Natürlich durfte ein Blick in die Valentinus-Kapelle nicht fehlen! Zwischenzeitlich hatte der MGV Cäcilia alles für eine reichhaltige Kaffeetafel zusammengestellt und die Kuchenbäcker und –bäckerinnen sorgten für eine große Auswahl an hausgebackenen Torten und Kuchen. Mit einer Weinprobe klang der Tag gemütlich aus und alle Besucher, aus Schloßvippach und Ober-Olm, waren übereinstimmend der Meinung: „Ein toller Tag mit vielen interessanten Begegnungen und ein Wiedersehen, zum Teil nach vielen Jahren!“ Uwe Köhler bedankte sich für den erlebnisreichen Tag und lud zum 1225-jährigen Fest im Jahr 2018 nach Schloßvippach ein. Die Gemeinde Ober-Olm bedankte sich bei allen, die zur Organisation und zum Gelingen des Tages beigetragen hatten.