Presse- & Artikel-Archiv

Panoramaweg Ober-Olm

Im Rahmen der Dorfmoderation 2017/18 beschäftigten sich in der „AG Grün“ ca. acht Interessierte über einen längeren Zeitraum mit der Frage, wie innerörtliche und in der Gemarkung liegende Grünflächen ökologisch aufgewertet und vernetzt werden können.

Panoramaweg Map

Ein konkretes Ergebnis ist die Idee, mit dem „Panoramaweg Ober-Olm“ einen Wanderweg auszuweisen, an dessen Streckenverlauf im Laufe der kommenden Jahre konkrete Maßnahmen umgesetzt werden. Die Vorschläge reichen von Anlage von Blühflächen über die Freilegung und Renaturierung von Wasserläufen und die Pflanzung von Streuobstwiesen bis zur Beweidung einzelner Flächen durch Schafe, um Magerwiesen zu schaffen. Eine Ausweisung der Wegstrecke ist vorgesehen. Bei der Planung erfolgte eine enge Abstimmung mit dem NABU Rheinland-Pfalz.

Die Corona-Pandemie hat den Start verzögert, aber Anfang November wurde mit der Freilegung der Gabionenmauer und des Wasserlaufs unterhalb der Kapelle auf dem Feldweg Richtung Nieder-Olm eine erste Aktion durchgeführt. Rund 20 Helferinnen und Helfer beteiligten sich an dieser Maßnahme. Ziel ist, dass sich in der Gabionen-Steinmauer wärmeliebende Kleintiere wie z.B. Eidechsen ansiedeln. Der freigelegte Wasserlauf bietet jetzt die Möglichkeit, durch die Platzierung größerer Steine die Fließgeschwindigkeit des Wassers abzusenken und auf diese Weise für die Tierwelt kleine Staubecken zu schaffen.

Arbeiten am Panoramaweg Ober-Olm

Als nächstes steht die Befreiung der Abbruchkanten am nördlichen Ortsausgang unterhalb von Essenheimer Straße und L426 von Bewuchs auf dem Programm. Hier ist das Ziel, die ein bis zwei Meter hohen teils senkrechten Wände so aufzubereiten, dass sich Insekten – und mittelfristig vielleicht auch seltene Vögel wie der Bienenfresser – ansiedeln.

Arbeiten am Panoramaweg Ober-Olm

Weitere Interessierte sind willkommen und können sich gerne bei der Gemeinde melden. Dann erhalten sie eine Information, wann und wie es weiter geht. Die Termine werden aber auch hier auf der Homepage und im Nachrichtenblatt veröffentlicht.

Michael Werner, Arbeitskreis „Grün“

Kontakt in der Gemeinde:

Per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
tel: 0 61 36 - 80 40 (Rathaus)
oder 0151 - 25 37 83 77 (Britta Pajonk-Werner, Beigeordnete Umwelt & Verkehr)

Arbeiten am Panoramaweg Ober-Olm

Arbeiten am Panoramaweg Ober-Olm

Arbeiten am Panoramaweg Ober-Olm

Arbeiten am Panoramaweg Ober-Olm