Die Adler und die Affenbande

Informationen über das Betreuungsangebot für Hortkinder der Kita Abenteuerland, Ober-Olm

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir, das sind Martina Heigert, Tobias Bappert, Nadine Fachinger und Jessica Manthei, begrüßen Sie herzlich im Aicherweg und heißen Sie in der Affenbanden- und Adlergruppe willkommen.
Um Ihnen und Euch das tägliche Zusammenleben so transparent wie möglich zu machen, haben wir Wissenswertes für Sie/Euch zusammengestellt.

Der Hort unterstützt berufstätige Eltern bei der Betreuung ihrer Kinder.

Unsere Hortplätze sind aus den Bedürfnissen von Eltern und Kindern, die eine kompetente Betreuung nach dem Unterricht benötigen, gewachsen.

In unserer Kita, Standort Aicherweg finden Kinder einen Ort zum Spielen, Lernen und fröhlich sein. Insgesamt 30 Hortplätze für  Kinder von der Einschulung bis zur 4. Klasse stehen uns hier im Untergeschoss zur Verfügung. (z.Zt. noch Betreuung im Jugendtreff)

„Jeder ist ein Teil des Ganzen und ist doch einzigartig in seiner Person:“

Kinder verschiedener Kulturen, unterschiedlichen Alters und Geschlechts erfahren hier die Achtung als Person, Toleranz, Anerkennung sowie Geborgenheit und Angenommen sein.

Den Rahmen bilden feste Regeln und Strukturen im Tagesablauf. Der von den Kindern gewählte Hortsprecher und sein Vertreter möchten die Erzieherinnen bei der täglichen Arbeit unterstützen.

Das Lernen ist ein wichtiger Bestandteil der Hortbetreuung. Durch die tägliche Lernbetreuung werden die Kinder bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben unterstützt.

Von großer Bedeutung ist der tägliche Bewegungsausgleich im Abenteuerraum, in der Ulmenhalle oder im Freien. Gerade in diesem Bereich der Freizeitaktivitäten erfordert es viel Sensibilität, entsprechend der jeweiligen Bedürfnisse der Kinder,

die Balance zwischen der von unseren Erzieherinnen geplanten und von den Hortkindern selbst bestimmten Aktivitäten zu finden.

Tagesgestaltung am Freitag:

Am Freitag werden im Hort keine Hausaufgaben angefertigt, zum Einen damit der Erlebnisbereich der Kinder erweitert wird, zum Anderen um Ihnen als Eltern einen intensiveren Einblick in den Leistungsstand Ihres Kindes zu ermöglichen. Spezielle Angebote werden mit den Kindern gemeinsam besprochen und geplant. Wir feiern Feste (z.B. Geburtstage), organisieren Umweltbegegnungen und unternehmen Ausflüge in die nähere Umgebung.

Eltern, Schule und Erzieher sollen in unserer Hortgruppe kooperieren, um für Bildung, Erziehung und Betreuung optimale Voraussetzungen zu schaffen. Darüber hinaus möchten wir wertvolle, präventive Arbeit leisten.