• Startseite

Rund um Ulmena

Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen

Wussten Sie, was Ober-Olm mit Nieder-Olm verbindet, dass beide Gemeinden dem Kurmainzer Amt Olm angehörten, woher der Name Ulmena kommt oder dass es in jeder Gemeinde eine Synagoge gab?

Wir möchten gerne mit Ihnen die Spuren der Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Ortschaften erkunden und laden Sie ganz herzlich zu einer Veranstaltung der KULTUR- und WEINBOTSCHAFTER RHEINHESSEN am Samstag, den 4. Juni 2016 ein.

Rund um Ulmena - Eine Veranstaltung der Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen e.V. am Samstag, den 4. Juni 2016, 12.30 Uhr

Weiterlesen

„Ober-Olm gestern und heute“

Rundweg-Einweihung fand großen Anklang

Am Samstag, dem 7. Mai, fanden rund 60 Bürgerinnen und Bürger am Bronzering an der Ulmenhalle zusammen, zur Vorstellung des neuen Rundweges durch den alten Ortskern von Ober-Olm.

Einweihung des Rundwegs „Ober-Olm gestern und heute“

Ortsbürgermeisterin Doris Leininger-Rill dankte der Arbeitsgruppe, die von Dr. Hans Zeimentz geleitet wurde, herzlich für die große Mühe, die in das Projekt geflossen ist.

Weiterlesen

Grußwort der Ortsbürgermeisterin Doris Leininger-Rill

Herzlich Willkommen auf der Internet Seite der Ortsgemeinde Ober-Olm.

Ortsbürgermeisterin der Gemeinde Ober-Olm Doris Leininger-RillIch freue mich, dass Sie sich über die Gemeinde und ihre Angebote informieren möchten.

Erstmals im Jahr 994 wurde Ober-Olm urkundlich erwähnt und hat eine wechselvolle Geschichte erlebt. Die Gemarkung von Ober-Olm ist 1.709 ha groß und gehört somit zu den größten in Rheinhessen. Sie umfasst vom Ufer der Selz aufsteigende Wiesen, Felder und gegen Süden geneigte Weinberge. Auf dem zum Rhein nördlich geneigten Höhenrücken befindet sich der Ober-Olmer Wald.

Weiterlesen