Einladung zur 2. Sitzung des Kinderparlaments

    Einladung zur 2. Sitzung des Kinderparlaments

    Am 19.1.2019 in der Ulmenhalle

    Nachdem am 24.11.2018 die erste Sitzung des Kinderparlamentes Ober-Olm in der Ulmenhalle stattfand, werden die vielen Projektideen der Spürnasenaktion von den Kindern nochmals überarbeitet.Dies soll in der nächsten Sitzung am Samstag, den 19.01.2019 in der Ulmenhalle geschehen.

    Dabei werden die Mitglieder des Kinderparlamentes einige Projekte aus den vielen Vorschlägen auswählen und genauer beschreiben. Diese werden dann dem Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Dienstag, den 05.02.2019 vorgestellt, um gemeinsam zu überlegen, wie und wann diese umgesetzt werden können.

    Ein gesundes und achtsames 2019

    Ein gesundes und achtsames Jahr 2019

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

    Sie haben in diesem Tagen sicherlich sehr viel Post mit vielen guten Wünschen erhalten.

    Überall hört man „ich wünsche euch ruhige besinnliche Weihnachtstage“ und „macht Euch keinen Stress“ und dann noch: „vor allem Gesundheit, die kann man ja nicht bezahlen“.

    Daher gesagte Floskeln oder ernst gemeinte Fürsorge – wie diese im Einzelnen gemeint sind, wissen wir nicht. Wir sollten aber versuchen diese Wünsche nicht nur an dem einen Tag gelten zu lassen, sondern in den Alltag zu retten. Nur so haben wir die Chance weitere Bekanntschaften und Freundschaften zu schließen. Die kann man mit Geld nicht bezahlen, aber dennoch, oder gerade deshalb sind sie wertvoll für uns selbst.

    Wir hier im Team der Verwaltung sehen es als unsere Aufgabe, das Allgemeinwohl im Auge zu behalten und dabei Möglichkeiten der Entfaltung für jeden Einzelnen zu erhalten und zu schaffen. Das gelingt uns nur gemeinsam. Gemeinsam uns in Ober-Olm so zu erleben, dass es für niemanden Stress bedeutet sich in die Dorfgemeinschaft einzubringen.

    Wir wünschen Ihnen ein gesundes und achtsames Jahr 2019!

    Matthias Becker
    Ortsbürgermeister

    Yvonne Wassermann, Heike Kemény, Peter Dienst,
    Beigeordnete

    Wir wünschen allen Ober-Olmer...

    ...Bürgerinnen und Bürger eine schöne Adventszeit.

    Ober-Olmer Weihnachtsmarkt 2018 - Blick auf den Festplatz von oben

    Ein Dorf mit Menschen aus 54 Nationen

    Artikel der Allgemeinen Zeitung zum Bürgerfest in Ober-Olm hier zu lesen auf www.allgemeine-zeitung.de

    Dorferneuerung Ober-Olm

    Wir laden Sie herzlich ein zu den nächsten Arbeitsgruppentreffen:

    AG Sichere Mobilität:
    Montag, 15. Oktober, 19 Uhr (Verkehrssicherheit)

    AG Grüngestaltung und Freiflächen:
    Montag, 15. Oktober, 20 Uhr (Rundweg, Dorfökologie, Gestaltung / Patenschaften öffentlicher Grünanlagen, …)

    AG Lebendiger Ortskern, AG Dorfgemeinschaft und Vereine + AG Jung und Alt:
    Montag, 29. Oktober, 19.30 Uhr (Dorfcafé, Neubürgerinformation / Ober-Olmer Fibel, Tauschbörse, …)

    Die Treffen finden alle im Rathaus statt. Jeder kann noch an den AGs teilnehmen!
    Nehmen Sie teil, diskutieren Sie mit, denn: Dorferneuerung lebt vom Mitmachen von Jung und Alt!!

    Ortsbürgermeisterwahl am 23. September 2018

    Am 23.09.2018 wurde Matthias Becker zum Ortsbürgermeister gewählt.

    Die Ernennung und Vereidigung findet in der Gemeinderatssitzung am 17.10.2018 um 20 Uhr statt.

    Wahl des neuen Bürgermeisters: Matthias Becker

    46. Partnerschaftstreffen in Ramonchamp

    46. Partnerschaftstreffen in Ramonchamp

    Zum jährlichen Treffen verbrachten rund 70 Ober-Olmer das Wochenende in der französischen Partnergemeinde Ramonchamp / Vogesen. Einige Familien reisten bereits am Donnerstag an. Auch eine Gruppe von 31 Schülerinnen und Schülern mit 10 Betreuern besuchte die Partnergemeinde. Die Schüler haben in den zurückliegenden Wochen eine Französisch AG in der Grundschule besucht und wollten nun die französische Lebensart kennen lernen.

    Weiterlesen

    Gärten und öffentliche Grünanlagen insektenfreundlich gestalten

    biene krokus

    Regelmäßig lesen wir, dass die Zahl der Insekten stark abnimmt und dadurch das Ökosystem Schaden nimmt (Befruchtung von Nutzpflanzen, Nahrung für Vögel usw.). Was kann man im Garten und in öffentlichen Grünflächen pflanzen, damit sich Insekten heimisch fühlen? Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) empfiehlt z.B. für den Nasch- und Kräutergarten Himbeeren und Brombeeren, Dill und Salbei, Ringelblume und Gänseblümchen sowie Apfelbäume und Kornelkirschen. Im Staudenbeet hilfreich sind u.a. Schafgarbe, Akelei, Nachtkerze, Natternkopf, Lungenkraut und Wiesenknopf. Wichtig sind auch Frühblüher wie Schneeglöckchen, Krokusse (siehe Foto) oder Narzissen. Einen Lebensraum bieten Totholz (in einem verrottenden Baumstamm leben z.B. die Gewöhnliche Löcherbiene und die Blauschwarze Holzbiene) oder Laubhaufen, die bis zum späten Frühjahr liegenbleiben – hier fühlt sich auch der Igel wohl!

    Weiterlesen

    Lebendige Gärten - auch in Ober-Olm!

    Lebendige Gärten - auch in Ober-Olm!

    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Infoabends im Rahmen der Dorfmoderation zum Thema „Begrünung und Gestaltung in Ober-Olm“ waren sich einig: Ober-Olm soll grüner und bunter werden, sowohl im öffentlichen Bereich wie auch in den privaten (Vor-) Gärten. Vorgestellt wurden u.a. die Aktion „Entsteint Euch“ zum Rückbau geschotterter Vorgärten und auch Möglichkeiten einer pflegeleichten und doch ansprechenden Beetgestaltung, z.B. durch Staudenmischpflanzungen.

    Weiterlesen

    Unser Bewegungsparcours

    Vorbeikommen! Mitmachen!

    Am 8. September zum mitmachen und Bewegen auf dem Mehrgenerationenplatz Ober-Olm, An der Schwarzen Hecke.

    Wir treffen uns jeden 2. Samstag im Monat um 10 Uhr. Ihre Seniorenvertretung Ober-Olm.

    pdfPDF zum Download

    Wie wird ein Defibrillator im Notfall eingesetzt?

    Defibrillator im Notfall

    Bitte informieren Sie sich

    Die Johanniter Unfallhilfe erläutert das Gerät und zeigt Ihnen die Anwendung. Der Defibrillator hängt im SB-Bereich der Bank und wurde durch eine private Spende finanziert. 

    Wo? In den Räumen der VR Bank in der Bahnhofstraße 27, Ober-Olm
    Wann? Donnerstag, 30.08.2018 um 18.30 Uhr

    Nehmen Sie sich bitte die Zeit, damit Sie im Ernstfall schnelle Hilfe leisten können!

    pdfPDF zum Download

    Grußwort des Ortsbürgermeisters Matthias Becker

    Herzlich Willkommen auf der Internet Seite der Ortsgemeinde Ober-Olm.

    Ortsbürgermeister der Gemeinde Ober-Olm Matthias BeckerIch freue mich, dass Sie sich über die Gemeinde und ihre Angebote informieren möchten.

    Erstmals im Jahr 994 wurde Ober-Olm urkundlich erwähnt und hat eine wechselvolle Geschichte erlebt. Die Gemarkung von Ober-Olm ist 1.709 ha groß und gehört somit zu den größten in Rheinhessen. Sie umfasst vom Ufer der Selz aufsteigende Wiesen, Felder und gegen Süden geneigte Weinberge. Auf dem zum Rhein nördlich geneigten Höhenrücken befindet sich der Ober-Olmer Wald.

    Weiterlesen