Presse- & Artikel-Archiv

Rund um Ulmena

Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen

Wussten Sie, was Ober-Olm mit Nieder-Olm verbindet, dass beide Gemeinden dem Kurmainzer Amt Olm angehörten, woher der Name Ulmena kommt oder dass es in jeder Gemeinde eine Synagoge gab?

Wir möchten gerne mit Ihnen die Spuren der Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Ortschaften erkunden und laden Sie ganz herzlich zu einer Veranstaltung der KULTUR- und WEINBOTSCHAFTER RHEINHESSEN am Samstag, den 4. Juni 2016 ein.

Rund um Ulmena - Eine Veranstaltung der Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen e.V. am Samstag, den 4. Juni 2016, 12.30 Uhr

  • Treffpunkt für die Ober-Olmer ist um 12.30 Uhr am SPRINGBRUNNEN in der Obergasse.
  • Treffpunkt für die Nieder-Olmer ist um 12.30 Uhr am Parkplatz AM WOOG, vor dem Friedhofseingang.

Nach einer kleinen Wanderung durch die jeweilige Gemarkung treffen sich die Ober-Olmer mit den Nieder-Olmer Wanderern gegen 13.15 Uhr zwischen den beiden Ortschaften. Bei schöner Aussicht steht eine kleine Weinverkostung im freien Feld mit Weinen aus den Lagen „Rund um Ulmena“ auf dem Programm. Unter der Führung von Axel Lehrbach geht’s dann gemeinsam weiter zur Wiesenmühle, zum jüdischen Friedhof, durch den alten Ortskern zur Synagoge, zu Burg, Amt und Kirche. Im alten Rathaus endet die Führung gegen 16.30 Uhr. Bei Bedarf ist für die Ober-Olmer Wanderer die Rückfahrt organisiert.

Eine Veranstaltung der Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen e.V.

Eine Anmeldung ist erforderlich, bitte unter:
Axel Lehrbach 06136-756078
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Preis für die Führung inkl. Umtrunk: pro Erwachsener 6,- Euro

PDF zur Veranstaltung "Rund um Ulmena"