Highlights

Das Rotznasentheater

Zum 10-jährigen Bestehen präsentieren wir
Das Rotznasentheater - "Die Prinzessin auf dem Müll"
am 10. Juli 2022 um 15.00 Uhr
draußen an der Alte Schule / Grundschule
Eintritt: 3€

img 0877
(Juli 2022)


Zum 10-jährigen Bestehen

Plakat Tag der offenen Tür
(Mai 2022)


Ehrung des Ehrenamts

Am 24.03.2022 besuchte Ministerpräsidentin Malu Dreyer unsere Gemeindebücherei. Dies geschah im Rahmen ihrer "Im Land Daheim"-Tour durch den Landkreis Mainz-Bingen, mit der sie die vielfältigen Ehrenämter in verschiedenen Einrichtungen, Vereinen und Initiativen würdigte.
Unsere Bücherei wird zu 100% ehrenamtlich geführt. Wir stellten unsere Arbeit, unsere Veranstaltungen und unsere Ideen vor und kamen so in ein gutes Gespräch mit Frau Dreyer.
Gruppenbild mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer R. Wiedenhöft und M. Dreyer Malu Dreyer
(März 2022)


Saatgut-Tauschbox

Gemeinsam gärtnern - Vielfalt bewahren.
Jetzt samenfestes Saatgut in der Bücherei ausleihen und im Herbst gewonnenes Saatgut zurückbringen. Wir haben verschiedene Gemüsesorten und Blumen im Angebot. Zusätzlich bieten wir Informationen zu dessen Anbau und Vermehrung sowie Fachbücher in der Ausleihe.

Ziel ist es, altes Wissen rund um die Saatgutvermehrung zu bewahren sowie mittlerweile selten gewordene alte Sorten zu erhalten. Das in der Tauschbox angebotene Saatgut ist samenfest und frei von geistigen Eigentumsrechten.

Eine Mitgliedschaft in der Bücherei ist für die Teilnahme keine Voraussetzung.

Saatgut-Tauschbox


Märchenhafte Bücherei

flyer märchen dina4
(Dezember 2019)


3. Ober-Olmer Dokumentarfilmabend

Der Kulturverein Alte Schule Ober-Olm e.V. und die Gemeindebücherei laden ein

emine

Gezeigt wird „Emine aus Incesu“, ein Film von Barbara Trottnow.
Eine türkische junge Frau, die 1966 als Gastarbeiterin nach Deutschland geschickt wurde, um von dort der Familie aus der Armut zu helfen. Sie konnte kaum lesen, schreiben und rechnen und war allein.

Ein facettenreicher Film für alle, die das Thema Integration interessiert. Neben der Filmvorführung wird es auch die Möglichkeit zum Gespräch mit der Filmemacherin geben.

(November 2019)