Ulmi - Der Ober-Olmer Tauschring

Ulmi - Der Ober-Olmer Tauschring

Die Idee

Im Projekt „Ober-Olmer Tauschring“ finden sich ehrenamtliche Ober-Olmer Bürger zusammen, die sich gegenseitig mit Hilfsleistungen unterstützen möchten. Beispiele sind etwa gemeinsames Spazierengehen, das Ausführen von Hunden, das Vorlesen aus Zeitungen, Babysitten, Hilfsdienste im Garten oder im Haushalt.

Aber auch das Einbringen besonderer Fähigkeiten gehört dazu, z.B. wenn sich jemand gut in der Geschichte Ober-Olms auskennt und das neuen Familien erzählen könnte. Oder wenn jemand imkert und das Kindern erklären könnte.

Vergütet werden diese Leistungen nicht mit Geld, sondern mit einer Lokalwährung, dem Ober-Olmer Taler, dem „Ulmi“. Dieser kann selbst wieder in Hilfsleistungen anderer eingetauscht werden.

Organisation

Die Organisation läuft zum einen über Telefon: Jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr können Bürger unter 0 61 36 80 40 anrufen und angeben, was sie beitragen könnten oder welche Hilfsleistungen sie brauchen könnten.

Zum anderen nutzen wir WhatsApp. Wer darüber mitmachen möchte: Einfach eine kurze Notiz an 0151 266 277 32 schreiben und ihr bekommt einen Einladungslink in die „Talergruppe“. Auch dort kann jeder schreiben, mit welchen kleinen Leistungen sie oder er sich einbringen könnte – oder welche Hilfe gebraucht wird.

Der Taler

Der Taler, nach der alten Ulme „Ulmi“ genannt, hat einen Zeitwert von 20 Minuten. Er wird von der Gemeinde Ober-Olm zum Preis von drei Euro verkauft. Die Erlöse kommen den Kitas zu gleichen Teilen zu Gute.

Mit Hilfe des Talers kann jeder, der Hilfe leistet, sich auch selbst bei Bedarf wieder Hilfen holen, die er brauchen kann - die Leistung wird so vergütet ohne „echtes“ Geld.

Man muss sich also nicht irgendwie beim jeweiligen Helfer revanchieren, sondern zahlt mit Ulmis, die man wiederum mit Leistungen „verdient“, die einem ohnehin liegen und Spaß machen. Oder man erwirbt sie eben beim Rathaus.

Versicherung

Für die im Ober-Olmer Tauschring engagierten Bürgerinnen und Bürger besteht ein Unfall-Versicherungsschutz seitens der Landesversicherung für ehrenamtlich Engagierte des Landes Rheinland-Pfalz
https://www.wir-tun-was.rlp.de/service/versicherung

Kontakt:
Telefon: 0 61 36 - 80 40 (Mi., 17h bis 19h)
WhatsApp: 0151 - 266 277 32
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.ober-olm.de/ulmi
Treffen: Jeden ersten Mittwoch im Monat um 18 Uhr im Rathaus.