• Presse- & Artikel-Archiv

Presse- & Artikel-Archiv

Ein Dorf mit Menschen aus 54 Nationen

Artikel der Allgemeinen Zeitung zum Bürgerfest in Ober-Olm hier zu lesen auf www.allgemeine-zeitung.de

Jugendworkshop in Ober-Olm am 22.10.2018

Die Erwachsenen und die Kinder hatten in der Dorfmoderation bereits Gelegenheit, ihre Ideen und Wünsche einzubringen. Nun sollen auch die Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahre in einem Jugendworkshop beteiligt werden. Dieser Workshop findet am Montag, dem 22. Oktober um 18:00 Uhr im Jugendtreff in Ober-Olm statt. Geleitet wird er von Frau Balthasar vom Planungs-Büro Franzen, die auch die Spürnasenaktion mit der Grundschule in Ober-Olm begleitet hat.

Weiterlesen

Dorferneuerung Ober-Olm

Wir laden Sie herzlich ein zu den nächsten Arbeitsgruppentreffen:

AG Sichere Mobilität:
Montag, 15. Oktober, 19 Uhr (Verkehrssicherheit)

AG Grüngestaltung und Freiflächen:
Montag, 15. Oktober, 20 Uhr (Rundweg, Dorfökologie, Gestaltung / Patenschaften öffentlicher Grünanlagen, …)

AG Lebendiger Ortskern, AG Dorfgemeinschaft und Vereine + AG Jung und Alt:
Montag, 29. Oktober, 19.30 Uhr (Dorfcafé, Neubürgerinformation / Ober-Olmer Fibel, Tauschbörse, …)

Die Treffen finden alle im Rathaus statt. Jeder kann noch an den AGs teilnehmen!
Nehmen Sie teil, diskutieren Sie mit, denn: Dorferneuerung lebt vom Mitmachen von Jung und Alt!!

Spendenaktion für Betroffene von Sturmtief Fabienne

 Das Sturmtief „Fabienne“ hat am vergangenen Sonntag, 23. September, an zahlreichen Gebäuden in der Verbandsgemeinde Nieder-Olm zum Teil erhebliche Schäden angerichtet. Um den Betroffenen, die über keinen ausreichenden Versicherungsschutz verfügen, zu helfen, hat die Verbandsgemeinde Nieder-Olm eine Spendenaktion ins Leben gerufen.

Spenden sind wie folgt möglich:

Per Banküberweisung

Verbandsgemeinde Nieder-Olm

IBAN DE26 5519 0000 0048 0480 11

Verwendungszweck: Spendenkonto Sturmtief Fabienne

Per PayPal

https://paypal.me/vgno

Verwendungszweck: Spendenkonto Sturmtief Fabienne

Sollten Sie eine Spendenquittung wünschen, so tragen Sie bitte im Verwendungszweck Ihren Namen sowie Ihre vollständige Adresse ein.

Jeder Euro hilft!

Bürgerfest

Am 3.10.2018 in der Ulmenhalle

Marktplatz der Kulturen pdf(PDF Plakat zum Download). Beginn 15 Uhr - bis ca. 18 Uhr.

Das Programm:

  • Ober-Olmer Kaffeestunde
  • Französisch-AG zeigt Eindrücke aus Ramonchamp
  • Ausstellung „Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus“
  • Ehrenamtsehrungen
  • Infos zur Aktion „Kommune Inklusiv“ der VG Nieder-Olm mit Gracia Schade (ZsL)
  • Musik: Menna Mulugeta (im Duo)

Ortsbürgermeisterwahl am 23. September 2018

Am 23.09.2018 wurde Matthias Becker zum Ortsbürgermeister gewählt.

Die Ernennung und Vereidigung findet in der Gemeinderatssitzung am 17.10.2018 um 20 Uhr statt.

Wahl des neuen Bürgermeisters: Matthias Becker

46. Partnerschaftstreffen in Ramonchamp

46. Partnerschaftstreffen in Ramonchamp

Zum jährlichen Treffen verbrachten rund 70 Ober-Olmer das Wochenende in der französischen Partnergemeinde Ramonchamp / Vogesen. Einige Familien reisten bereits am Donnerstag an. Auch eine Gruppe von 31 Schülerinnen und Schülern mit 10 Betreuern besuchte die Partnergemeinde. Die Schüler haben in den zurückliegenden Wochen eine Französisch AG in der Grundschule besucht und wollten nun die französische Lebensart kennen lernen.

Weiterlesen

Bürgerfest am 3. Oktober 2018

Traditionell lädt die Ortsgemeinde alle Bürgerinnen und Bürger am Tag der Deutschen Einheit zu einem Bürgerfest ein. Diesen Feiertag nutzen wir, um den ehrenamtlich Tätigen in der Ortsgemeinde zu danken. Zudem stellen wir immer ein Thema in den Vordergrund. In diesem Jahr soll es der Marktplatz der Kulturen sein. Hierzu benötigen wir Ihre Unterstützung. Wir laden alle in Ober-Olm lebenden ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger ein, ihr Land vorzustellen und zu präsentieren. Ob kulinarisch mit niederländischem Käse, indischen Gewürzen oder edlen Stoffen,  französische oder spanische Weine, syrische Speisen, türkischer Kaffee, italienische Pasta und noch vieles mehr. Lassen Sie uns Ihre Ideen wissen und bringen Sie sich ein, damit Gelegenheit besteht Vieles über die Gewohnheiten und Kulturen kennen zu lernen, evtl. können Sie anhand von Karten und Infotafeln allen Gästen eine reiche Information zu den jeweiligen Ländern geben. Weiterhin präsentieren die Kinder der Französisch AG ihre Erlebnisse von ihrer Fahrt nach Ramonchamp. Lassen Sie uns gemeinsam feiern! Melden Sie sich mit Ihrer Idee gerne im Rathaus unter 06136/8040 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung!

Matthias Becker, 1. Beigeordneter

Gärten und öffentliche Grünanlagen insektenfreundlich gestalten

biene krokus

Regelmäßig lesen wir, dass die Zahl der Insekten stark abnimmt und dadurch das Ökosystem Schaden nimmt (Befruchtung von Nutzpflanzen, Nahrung für Vögel usw.). Was kann man im Garten und in öffentlichen Grünflächen pflanzen, damit sich Insekten heimisch fühlen? Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) empfiehlt z.B. für den Nasch- und Kräutergarten Himbeeren und Brombeeren, Dill und Salbei, Ringelblume und Gänseblümchen sowie Apfelbäume und Kornelkirschen. Im Staudenbeet hilfreich sind u.a. Schafgarbe, Akelei, Nachtkerze, Natternkopf, Lungenkraut und Wiesenknopf. Wichtig sind auch Frühblüher wie Schneeglöckchen, Krokusse (siehe Foto) oder Narzissen. Einen Lebensraum bieten Totholz (in einem verrottenden Baumstamm leben z.B. die Gewöhnliche Löcherbiene und die Blauschwarze Holzbiene) oder Laubhaufen, die bis zum späten Frühjahr liegenbleiben – hier fühlt sich auch der Igel wohl!

Weiterlesen

Gemeindebüro geschlossen

Die Gemeindeverwaltung ist von Freitag, den 14. September 2018 bis Freitag, den 21. September 2018  geschlossen!

Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit an die Verbandsgemeindeverwaltung in Nieder-Olm Tel. 06136-69-0

Ab Montag, den 24. September 2018 sind wir zu den gewohnten Zeiten wieder für Sie da!

Ihre Gemeindeverwaltung

Weitere Beiträge ...