Presse- & Artikel-Archiv

MGV Cäcilia gestaltet Adventliche Feier der Gemeinde Ober-Olm

MGV Cäcilia gestaltet Adventliche Feier der Gemeinde Ober-Olm

Die Ortsgemeinde hatte zur Adventlichen Feier in die festlich dekorierte Ulmenhalle eingeladen und die Musikalische Akademie in Trägerschaft des MGV Cäcilia 1847 Ober-Olm e.V. gestaltete ein abwechslungsreiches Programm.

Nach der Begrüßung durch Ortsbürgermeisterin Doris Leininger-Rill spielte im ersten Teil des Nachmittages das Jugendorchester auf und überzeugte mit flotten Rhythmen von „Skyfall“ über „One Direction in Concert“ bis zu „Let it snow“.Als Solistin am Keyboard brachte Johanna Arend besinnliche Momente in die Ulmenhalle. Neben einem Gedicht, das Charlotte Boeckl vortrug, sang sich der Kinderchor mit dem Lied „Auf der Suche nach Weihnachten“ und weiteren Stücken in die Herzen der Besucher. Der Männerchor „klopfte an zum heiligen Advent“ und brachte mit einem jamaikanischen Weihnachtslied fremd anmutende Klänge mit. Helga Haber trug eine Geschichte von Hildegard Bachmann vor, die zum Schmunzeln verleitete und deren Erlebnisse Viele nachvollziehen konnten. Die Chöre „The Voices“ und „Cäcilia“ boten mit „It is now christmas“, „Leise rieselt der Schnee“ und „Freut euch Ihr Christen alle“ bekannte Weisen auf, die zum Mitsingen anregten. Das Orchester „imTakt“ beendete mit „Marys boychild“ und dem gemeinsamen Lied „Macht hoch die Tür“ einen gemütlichen Nachmittag, der mit Unterstützung der Gremienmitglieder und der Mitarbeiter der Gemeinde erst möglich wurde.

Nicole Gehl führte durch das Programm, dessen musikalische Leitung in den Händen von Dr. Joachim Arend (Jugendorchester), Déana Vassileva (Kinderchor) und Hans-Michael Barth (Chöre, Orchester) lag. Mit einem Nikolaus verabschiedeten die Beigeordneten Matthias Becker, Dr. Heike Kemény und Dr. Peter Dienst die Anwesenden, die einen stimmungsvollen Nachmittag in der Ulmenhalle verbrachten.