Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Rathaus Ober-Olm

Rathaus mit Wappen von Ober-Olm

Kirchgasse 7
55270 Ober-Olm
Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Telefon: 0 61 36 / 80 40
Fax: 0 61 36 / 8 90 50

Rathaus

Ober-Olm TV

Auf unserem YouTube Kanal finden Sie in unregelmäßigen Abständen Live-Stream Übertragungen.

YouTube Kanal Ober-Olm

Ortsplan

Voransicht des Ortsplanes Ober-Olm

Ortsplan der Gemeinde Ober-Olm. Der Plan steht Ihnen als PDF zur Verfügung.

Download

VG Nieder-Olm

Logo der Verbandsgemeinde Nieder-Olm

Hier finden Sie das Angebot der Verbandsgemeinde Nieder-Olm.

VG Website

Bürgerfragen von A - Z

Parksituation

Ihr Kontakt zum zuständigen Ordnungsamt in Nieder-Olm: 

Frau Lea Krause
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

sowie die Rufnummer
0 61 36 / 691-13170

Mehr Informationen

Partnerschaften

Besuchen Sie auch die Seiten unserer Partergemeinden:

www.ramonchamp.fr

www.schlossvippach.de

Solidargemeinschaft

Bürgerversammlung 11.4.2023

Liebe Mitbürger:innen,

mit der Entwicklung des Energiepreises sowie den Lieferengpässen der letzten Jahre wurde uns bewusst, wie fragil unsere Versorgungslage sein kann.

Nun, das ist kein Grund zur Panik, denn die Produktion und Verarbeitung von Rohstoffen zu Lebensmitteln oder Gütern des täglichen Verbrauchs steht auf soliden Füßen. Die Lieferketten sind dem Bedarf vor Ort optimal angepasst. Allerdings können Hamsterkäufe dieses Gleichgewicht stören und so angebliche Engpässe erzeugen. Vorräte im Übermaß zu horten oder eine Bevorratung von mehr als 10 Tagen sind eigentlich nicht notwendig.

Dennoch ist es hilfreich sich auf Notfälle, gleich welcher Art, vorzubereiten. Hier gilt das Prinzip, die Aufgaben im Rahmen der Grundversorgung auf viele Schultern zu verteilen. Große Strukturen von Gemeinden, Städten, Kreisen oder Bundesländern brauchen einen zeitlichen Vorlauf, um die jeweiligen Hilfen vor Ort zu organisieren. Die Hilfsorganisationen wie Feuerwehr, Rettungsdienste oder THW sind innerhalb von kürzester Zeit an einem Einsatzort.

Lassen Sie mich aber den Blick auf das Wort „einen“ richten. Vorhersehbare Engpässe oder Ereignisse, die uns alle betreffen (bspw. flächendeckende Stromausfälle), sind eben keine singulären Schadensfälle, sondern gesamtgesellschaftliche Umstände, die unsere Solidargemeinschaft, also uns alle, gleichzeitig treffen. Hier zählt nicht das betroffene „ich“, sondern nur das verständige und helfende „wir“.

Vor diesem Hintergrund wollen wir Ihnen die aktuellen Einsatzstrukturen der örtlichen Feuerwehr, sowie der VG Strukturen aufzeigen und Ihnen Hintergrundinformationen zu den lokalen Möglichkeiten geben. Grundsätzlich gibt es viele Informationen zu diesem Thema. Leiten sollten uns die durchdachten Vorschläge des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft die zum Thema „private Vorsorge“ die wesentlichen Informationen zusammengetragen und veröffentlicht haben. Hier ein Link für den Broschüren: https://www.ernaehrungsvorsorge.de/private-vorsorge/notvorrat/vorratskalkulator

Wir sollten gemeinsam in allen Ebenen dafür sorgen, dass unsere Solidargemeinschaft funktioniert und die Hilfsorganisationen dort zum Einsatz kommen, wo Menschen nicht mehr in der Lage sind, sich selbst zu versorgen.

Matthias Becker
Ortsbürgermeister