Naturnaher Panoramaweg - nächste Runde

Am Samstag, den 12. Februar um 13 Uhr, geht es mit der Idee, in der Ober-Olmer Gemarkung auf einem zuvor bestimmten Weg anrainende Flächen sukzessive aufzuwerten und zu einem naturnahen Wanderweg zu vernetzen, in die nächste Runde.

An diesem Tag trifft sich der Arbeitskreis am Zoo von de Luca, um oberhalb der Wingerte (von Ober-Olm aus Richtung Fernsehturm) die dortigen Abbruchkanten von Gehölz und Gestrüpp zu befreien. Das Ganze mit dem Ziel, dass Insekten die Möglichkeit bekommen, sich anzusiedeln, und vielleicht mittelfristig auch die selten gewordene Vogelart des Bienenfressers.

Tatkräftige Unterstützung ist auch diesmal, wie beim so erfolgreich verlaufenen Arbeitseinsatz im November, dringend vonnöten! Wer helfen möchte, melde sich bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder tel. 06136-8040.

Wir freuen uns über jede helfende Hand, schon vorab Dankeschön dafür!

Britta Pajonk-Werner
Beigeordnete Gemeinde Ober-Olm
Geschäftsbereich Umwelt, Verkehr