• Punkt 5 Ulme

Punkt 5: Platz der ehemaligen Ulme

Obergasse, Gartenmauer des Hauses Nr. 28.

An dieser Stelle stand seit 1745 die „Alte Ulme", die 1985 bis auf den Stamm und 2009 ganz abgetragen werden musste. Sie galt als Wahrzeichen des Ortes.

An sie erinnert eine Tafel mit der Abbildung einer Baumscheibe der Alten Ulme mit Daten zur Orts-, Regional- und deutschen Geschichte.

Platz der alten Ulme
Links: Ausschnitt eines Bildes der alten Ulme des Ober-Olmer Malers R. Imperial †.
Rechts: Gedenktafel der alten Ulme in Form einer Baumscheibe.

Hier geht es weiter zu Punkt 6, Krainergasse, zur römischen Inschrift

Ortsmap Ober-Olm mit Markierung der Rundweg-Punkte
Ortsmap Ober-Olm mit Markierung der Rundweg-Punkte