• Presse- & Artikel-Archiv

Presse- & Artikel-Archiv

Spendenaufruf für betroffene Hochwasser-Geschädigte

Aufgrund der zahlreichen Schäden durch das Hochwasser versucht die Verbandsgemeinde Nieder-Olm auf Initiative der Stadt Nieder-Olm, der Verbandsgemeinde Nieder-Olm sowie der angehörigen Ortsgemeinden den Betroffenen zu helfen.

Für die Hochwasser-Geschädigten hat die Verbandsgemeinde Nieder-Olm eine Spendenaktion gestartet.

Spenden sind möglich über das Spendenkonto der VG Nieder-Olm,

IBAN DE26 5519 0000 0048 0480 11
Verwendungszweck: Spendenkonto Hochwasser

oder über Paypal https://paypal.me/vgno.

Sollten Sie eine Spendenquittung wünschen, so geben Sie bitte im Verwendungszweck Ihren vollständigen Namen und Ihre postalische Adresse an.

Auskunft erteilt: Herr Bohn
Telefon: 06136 69 1 1120
Fax: 06136 69 16 1 1120
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zimmer: 111

Repair Café

Wegschmeißen? Niemals!

Das Repair Café in der Ulmenhalle ist wieder für Sie da.
Jeden letzten Samstag im Monat von 10 bis 14 Uhr.

Alle pdfInfos hier zu Download.
Bei weiteren Rückfragen Telefon: 0 61 36 - 8 81 85.

Autofrei und Spaß dabei- Kurzfristige Absage des Straßenflohmarktes

Leider konnte unser Autofreier Sonntag mit Straßenflohmarkt am vergangenen Sonntag nicht wie geplant stattfinden- das Basarteam hatte sich entschieden, den Basar aufgrund der für sie zu geringen Anzahl der Anmeldungen abzusagen. Somit wurde die Sperrung einer einzelnen Straße, hier der Gutenbergstraße exemplarisch für den ganzen Ort, ad absurdum geführt. Es macht schließlich keinen Sinn, ohne eine entsprechende alternative Nutzung, wie es eben ein Flohmarkt gewesen wäre, eine Straße zu sperren- das hätte die Anwohner berechtigterweise nur verärgert.

Nun ist natürlich organisatorisch immer einiges zu beachten: die rechtzeitige Information über eine Sperrung, sowohl als Dreizeiler im Nachrichtenblatt, als auch körperlich durch das Bereitstellen der Absperrgitter und Beschilderung, das Anfordern einer verkehrsbehördlichen Anordnung über die VG, die coronagerechte Orga das Ablaufs eines Basars, das Bitten um Verständnis der betroffenen Anwohner... .

Nichtsdestotrotz würden wir, auch weil den Interessenten die Absage des Basarteams leid tat, gern einen Ersatztermin, vorzugsweise im „goldenen Oktober“ anbieten.

Wer grundsätzlich Interesse hat, seine nicht mehr benötigten Dinge zu einem noch festzulegenden Zeitpunkt im Rahmen einen neuen Autofreien Sonntags zu verkaufen, kann sich ab sofort gern auf eine Liste setzen lassen! Entweder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch zu den Bürozeiten Mo-Fr (außer Mittwoch) von 8-12 Uhr unter 0 61 36 - 80 40.

Britta Pajonk-Werner
Beigeordnete Umwelt & Verkehr

Stellenausschreibung

Die Verbandsgemeinde Nieder-Olm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kita Abenteuerland/Villa Abenteuer in Ober-Olm:
Staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d)

Alle pdfInformationen hier zum Download.

Autofrei und Spaß dabei!

Der Countdown läuft: am kommenden Sonntag ist es nun, wie bereits angekündigt, wieder soweit: der nächste Autofreie Sonntag findet statt, diesmal in der Gutenbergstraße und, wegen der positiven Rückmeldungen zu der Veranstaltung im Vorjahr, wieder mit einem Straßenflohmarkt.

Von 8 -18 Uhr wird, sinnbildlich für ganz Ober-Olm, die Gutenbergstraße gesperrt werden, um ein – wenn auch kleines –  Zeichen zu setzen für Umwelt und Klimaschutz.

Dafür werden die Anwohner herzlich gebeten, ihre Fahrzeuge an diesem Tag auf dem Grundstück oder an anderer Stelle zu parken.

Anmeldungen für den Straßenflohmarkt von 13 -16 Uhr können noch entgegen genommen werden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, die Verkaufsstände werden dann, wie gehabt, in entsprechendem Abstand unter Einhaltung der geltenden coronabedingten Auflagen, platziert.

Tun Sie in doppelter Hinsicht etwas für die Umwelt: lassen Sie an diesem Tag das Auto möglichst stehen und „recyceln“ Sie nicht mehr länger Gebrauchtes, indem Sie es an jemanden weitergeben, der noch Verwendung dafür hat.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme!

Britta Pajonk-Werner
Beigeordnete Umwelt & Verkehr

 

Ober-Olmer Bankerts-Bank

Die Ober-Olmer Bankerts-Bank steht wieder. Anlässlich der Beendigung seiner aktiven Zeit in der Ober-Olmer Fassenacht hatten der Carneval Club und die Gemeinde die vorbildlichen Leistungen von Christian Janz im Vereins- und Gemeindeleben gewürdigt. Auf Wunsch von Christian Janz wurde eine Parkbank mit Widmung im Oktober 2003 am Ende der Robert-Koch-Straße aufgestellt und eingeweiht.

Weiterlesen

Stadtradeln für’s Team Ober-Olm

Das Fahrrad als Fortbewegungsmittel wird- nicht nur pandemiebedingt- immer beliebter, denn es ist gut für die Gesundheit und nicht zuletzt für den CO2-Fußabdruck: ein Rad samt Radler erzeugt nur etwa 10 % des klimaschädlichen Kohlendioxids wie ein PKW! Ein Grund mehr, an der Aktion „STADTRADELN“ teilzunehmen.

Lassen Sie im Zeitraum vom 14. Juni bis 4. Juli so oft es geht das Auto stehen und schwingen sich stattdessen aufs Rad, sammeln für die gefahrenen Kilometer Punkte und katapultieren Sie so das Team Ober-Olm auf der Liste der teilnehmenden Kommunen im Landkreis weit nach oben! Der erste Gewinner dieser Aktion ist natürlich unsere Umwelt- aber nicht zuletzt auch jeder Einzelne durch weniger Verkehrsbelastung, weniger Abgase und natürlich weniger Lärm. (Auch Sachpreise sind zu gewinnen ;-) )

Bitte nutzen Sie diese Aktion für sich und Ihre Umwelt, melden Sie sich an unter https://www.stadtradeln.de/home und treten unter „Nieder-Olm im Landkreis Mainz-Bingen“ dem „TEAM OBER-OLM“ bei. pdfIn diesem PDF finden Sie alle Infos zur Anmeldung.

Motivieren Sie Familie, Freunde und Nachbarn zum Mitmachen- damit wir zum Start möglichst viele sind!

Britta Pajonk-Werner
Beigeordnete Umwelt & Verkehr

Ostern 2021

Wir wünschen Ihnen schöne Ostertage!

Osterbrunnen Ober-Olm

Verwaltung der Ortsgemeinde Ober-Olm
Matthias Becker , Yvonne Wassermann, Peter Dienst, Britta Pajonk-Werner

Toller Einsatz der Ober-Olmer am Dreck-weg-Tag

Toller Einsatz der Ober-Olmer am Dreck-weg-Tag

Dass ihre Gemeinde und eine saubere Umgebung den Einwohnern von Ober-Olm am Herzen liegt- davon konnte man sich am vergangenen Samstag an den vier Startpunkten eindrucksvoll überzeugen: über 60 Menschen, darunter viele Familien mit ihren Kindern, waren gekommen, um die Gemarkung mit großem Einsatz und Engagement von allem möglichen Unrat zu befreien.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...