• Presse- & Artikel-Archiv

Presse- & Artikel-Archiv

Bürgerfest

Am 3.10.2016 in der Ulmenhalle

2016-buergerfest

www.ober-olm.de ausgezeichnet

Die neue Gemeinde-Website wurde am vergangenen Wochenende mit dem "J!otto"  für Platz 3 in der Kategorie "Städte und Gemeinden" ausgezeichnet. Designer Alexander Metzler nahm die Auszeichnung im Rahmen des Joomla Day Deutschland, der am 16. & 17. September in Leipzig statt fand, entgegen. Gemeinsam mit der Ober-Olmer Verwaltung ist die Freude über die Auszeichnung groß.

Weiterlesen

Das Familienfest Ober-Olm in Bildern

Wir haben für Sie das Familienfest Ober-Olm in zahlreichen Bildern festgehalten. Die Galerien mit den verschiedenen Orten der 200 Jahr Feier stehen Ihnen nun zur Verfügung. Wir wünschen viel Freude beim Betrachten der Bilder.

Zur Galerie

Familienfest Galerie

 

Entspannung in der Gemarkung

Seit dem Frühjahr finden Sie diese Sonnenbank in der Gemarkung von Ober-Olm. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang und erkunden Sie Wald und Flur.

sonnenbank-01

Weiterlesen

Rund um Ulmena – Teil 2

Ein Streifzug durch die Geschichte am Samstag, den 3. September 2016.

Nachdem wir Ober-Olmer im Juni zu Gast in Nieder-Olm waren, möchten wir gerne die Gemeinsamkeiten beider Ortschaften nochmals vertiefen und laden unsere Nachbargemeinde zu einer Wanderung und einer anschließenden Führung durch Ober-Olm ein.

Alle Infos zur Anmeldung und Kontaktdaten im PDF "Rund um Ulmena – Teil 2"

Einladung Gemeinderat, Mittwoch, 13. Juli 2016

Hiermit lade ich Sie zu einer öffentlichen / nicht öffentlichen Sitzung ein.
Gremium: Gemeinderat der Ortsgemeinde Ober-Olm
Termin: Mittwoch, 13. Juli 2016 um 19.30 Uhr
Ort: Alte Schule, Ober-Olm
Bitte beachten Sie die geänderte Uhrzeit und den geänderten Ort.

Download Einladung & Tagesordnung (PDF)

Mit freundlichen Grüßen
gez. Doris Leininger-Rill
Ortsbürgermeisterin

Sommerferien 2016

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeindeverwaltung Ober-Olm bleibt während der Sommerferien in der Zeit vom 18. Juli 2016 einschließlich 5. August 2016 geschlossen.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Verbandsgemeindeverwaltung Nieder-Olm, Telefon: 0 61 36 - 690.

Ortsbürgermeisterin
Doris Leininger-Rill

Familienfest in Ober-Olm - 200 Jahre Rheinhessen

Wie schön unsere Heimat ist, konnten die Besucher des ökumenischen Gottesdienstes an der Valentinuskapelle mit einem tollen Blick ins Selztal, erneut feststellen. Die Gestaltung des Gottesdienstes unter der Leitung von Pfarrer Ulrich Dahmer und Pfarrer Thorsten Geiß hinterlässt einmalige Eindrücke. Das Fest bot für Jung und Alt viele Angebote. Ob beim Betrachten alter Bilder und der landwirtschaftlichen Geräte und Traktoren von gestern und heute, der Präsentation von Handwerk und Gewerbe, dem Heimatkino, der Verkostung von Wein, der Aufführung und dem Mitmachen bei den Sportangeboten, den Auftritten der Grundschüler und der Orchester und Chöre - überall kamen Menschen ins Gespräch.

200 Jahre Rheinhessen - Großes Familienfest in Ober-Olm

Weiterlesen

Rund um Ulmena

Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen

Wussten Sie, was Ober-Olm mit Nieder-Olm verbindet, dass beide Gemeinden dem Kurmainzer Amt Olm angehörten, woher der Name Ulmena kommt oder dass es in jeder Gemeinde eine Synagoge gab?

Wir möchten gerne mit Ihnen die Spuren der Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Ortschaften erkunden und laden Sie ganz herzlich zu einer Veranstaltung der KULTUR- und WEINBOTSCHAFTER RHEINHESSEN am Samstag, den 4. Juni 2016 ein.

Rund um Ulmena - Eine Veranstaltung der Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen e.V. am Samstag, den 4. Juni 2016, 12.30 Uhr

Weiterlesen

To bee or not to be!

Die große Sommer-Mitmach-Aktion der VG Nieder-Olm

Ohne Bienen gibt es keinen Apfel, keine Zucchini – kurzum kein Obst, kein Gemüse, auch viele Kulturpflanzen wie Raps. Und natürlich – Honig gäbe es auch nicht mehr. Bienen sammeln nicht nur Nektar – beim Besuch der Blüten bestäuben sie diese und sorgen damit erst dafür, dass eine Frucht wachsen kann. Bienen brauchen aber nicht nur zur Blütezeit der Kulturpflanzen Nahrung, um zu überleben, sondern bis in den Herbst hinein. Sie brauchen Blumen, die ein reiches Angebot an Nektar haben.

Weiterlesen